Teil-/Stationäre Projekte

Fairy-BeWo (Eltern-Kind-Betreuung)

 

 

Vater oder Mutter und Kind werden gemeinsam in einer unserer Fairy-BeWo Trainingswohnungen betreut, solange sie aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung noch einer flankierenden, kindeswohlförderlichen Unterstützung bedürfen.

 

Das teilstationäre Fairy-BeWo Programm setzt sich aus mehreren unterstützenden Bausteinen zusammen:

Zielgruppe:

Junge Mütter/ Väter ab 17 Jahren sowie volljährige Mütter/ Väter ab Schwangerschaft, mit Kind im Alter von 0-6 Jahren

  • nach stationären Eltern-Kind-Unterbringungen
  • die aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung eine weitere Begleitung in der Familienentwicklung benötigen

 

Die Erkenntnisse der Bindungstheorie und ihre Konzepte der Feinfühligkeit sind in dem Fairy-BeWo Konzept ein wesentlicher Anker in der fördernden Arbeit.

 

Die Bindungsorientierte Haltung der pädagogischen Mitarbeiter, dient als Modell zur Stärkung der Feinfühligkeit im Ausbau der Eltern-Kind-Beziehung.

 

Das Fairy-MUKI BeWo ist in das pädagogische und systemisch-therapeutische Gesamtkonzept des Fairbindung – Familienstudios in Bergkamen und Ibbenbüren eingebunden.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne per Email an info@konzept-fairbindung.de oder auch telefonisch in unserer Zentrale in Bergkamen.