Teil-/Stationäre Projekte

Betreutes Wohnen (BeWo)

Die Therapeutische Praxis Fairbindung bietet neben weiteren systemisch orientierten Grundsäulen die stationären Angebote Wohngruppe Sicherer Ort, Wohngruppe Wagnerstraße und Betreutes Wohnen (BEWO) an.

Die Angebote werden unter systemisch orientierten, sozialpädagogischen und therapeutischen Gesichtspunkten gestaltet.

Betreutes Wohnen (BEWO) in Westfalen und dem Ruhrgebiet

  • bietet jungen Erwachsenen eine ressourcenorientierte Begleitung in ein möglichst gesundes, eigenständiges und selbstwirksames Leben
  • setzt den Fokus auf das Erreichen der individuellen und realistischen Zukunfts- perspektive des jungen Erwachsenen
  • Begleitung und Training bei alltäglichen Herausforderungen (Schule/Beruf/Peer- gruppe/Umgang mit kulturbedingten Unterschieden/etc.)

Zielgruppe allgemein

  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Betreutes Wohnen (BEWO)

  • ca. 30 Betreuungsplätze
  • Betreuungsumfang von 10 h/Woche pro Jugendlichen
  • Bezugsbetreuersystem
  • Anbindung (Freizeitaktivitäten/ Gruppenabende/etc.) an die Außenwohngruppen