Rika Tiede-Wanjek
Systemische Therapeutin, Leitung Therapie, Fachbereichsleitung Vor Ort
Jahrgang 1961, lebt mit ihrem Mann Christian Wanjek in Ibbenbüren am Teutoburgerwald, Mutter von vier erwachsenen Kindern und Großmutter von 4 Kindern Kontakt: rika.tiede-wanjek@konzept-fairbindung.de

Therapeutische Schwerpunkte

Im Rahmen des von ihr und ihrem Team entwickelten Gesamtkonzeptes, fokussiert sie in ihren Therapien besonders die Bindung zwischen den Familienangehörigen und die emotionale Selbstverbindung jedes Einzelnen unter der jeweils individuellen biografischen Entwicklung.
Sie sieht den Menschen als Experten für sein individuelles Leben und unterstützt Familien und Einzelpersonen darin einen emotional gesunden Lebensweg auszubauen.
Hierbei nutzt sie neben den systemischen Instrumenten wie Aufstellungsarbeiten u.a. mit Figuren, auch körperpsychotherapeutische und wahrnehmungsfokussierte Methoden.

 

Qualifikationen

  • Dipl. Sozialarbeiterin, FH Münster
  • Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe©
  • Syst. Familientherapeutin (DGSF) / syst. Supervisorin (IFS)
  • SAFE®-Mentorin
  • Syst. Traumatherapeutin (IFS)
  • Zertifizierte Yogalehrerin BDY / EYU
  • Yogalehrerin für traumasensibles Yoga, TSY ingradual

 

Tätigkeitsfelder

  • Systemische Therapie
  • Systemische Traumatherapie
  • Supervision
  • Coaching
  • Workshops im Bereich Bindung und Körperpsychotherapie
  • Referentin im Ausbildungsmodul: Emotionelle Erste Hilfe© mit Dipl. Psychologe Thomas Harms
  • Leitung des Yoga-Studios „feel YOGA“ in Ibbenbüren und Bergkamen

 

Weiterbildungen bei

  • Thomas Harms, Dipl. Psychologe und Körperpsychotherapeut Leiter des ZEPP Bremen
  • Matthew Appleton, Craniosacraltherapeut, GB
  • Dr. med. Karl-Heinz Brisch, Bindungsforscher München
  • Dr. med. Jochen Peichl
  • Dr. med. Luise Reddemann
  • Reinert Hanswille, IFS Essen
  • Rainer Schwing
  • Susy Signer-Fischer, Hypnosystemische Konzepte
  • Angelika Beßler und Dr. Eckard Wolz-Gottwald, YAMO Ausbildungsinstitut
  • u.a.