Frühe Hilfen

Elternkindgruppe ``Freiraum``

Fairbindung

Die Therapeutische Praxis Fairbindung bietet im Rahmen des Früh starten Angebotes das frühe Gruppen Bindungsförderprogramm Freiraum für junge Eltern an.

 

Freiraum

Früher Kindeswohlausbau und Bindungsförderung von Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern in der Gruppe.

Zielgruppe allgemein

  • Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren
  • Familien mit erhöhten Betreuungs- notwendigkeiten
  • Familien mit hoher sozialer und emotionaler Belastung
  • Eltern mit jugendlichen Status und früher Elternrollenübernahme
  • Schwangere zur frühen Bindungsförderung

Ziele im Wesentlichen

  • Förderung einer sicheren Eltern / Kind Bindung
  • Ausbau der elterlichen Feinfühligkeit und Verbes- serung der psychosozialen Kompetenz der Eltern
  • Sicherheit im Umgang mit den Emotionen des Kindes
  • Entwicklungspsychologische Begleitung in der Gruppe / Entwicklungsrückständen der Kinder vorbeugen
  • Schutz vor Überbelastung der Familie und daraus resultierender unangemessener elterlicher Verhaltensweisen
  • Förderung psychosozialer Gesundheit der Familie
  • Aufbau eines tragenden sich unterstützenden sozialen Netzwerkes / Gemeinsamkeit erfahren
  • Austausch in der Gruppe – Schutz vor Isolation

Methoden zur Bindungsstärkung

  • Entwicklungspsychologische Beratung
  • Emotionelle Erste Hilfe©
  • Gruppendynamik
  • Rollenspiel
  • Achtsamkeitsübungen

Die Sitzungen werden mit den Gruppen- teilnehmer/innen abgestimmt

 

Rahmenbedingungen / Struktur

Die frühe Eltern / Kindgruppe Freiraum findet in der Regel 1 X wöchentlich in der Praxis von Fairbindung statt

Die Basis für das Angebot ist ein mit dem Jugendamt vereinbarter Hilfeplan.

Grundlage hierfür ist das SGB VIII: §27ff.

 

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.